Heiß ist es – viel trinken ist nicht genug!
Galt in den 60er Jahren noch die Meinung, während Wettbewerben nichts zu trinken und zu essen, hat sich bis heute doch schon herumgesprochen, dass nur eine ausreichende Versorgung des Körpers mit Flüssigkeit eine dauerhaft konstante Leistung gewährleisten kann. Bereits ein Flüssigkeitsverlust von 3% des Körpergewichts (ca. 2 Kilo bei einem 70kg schweren Menschen) verursacht einen gravierenden Lei ...

Loggen Sie sich ein, um den gesamten Text und weitere Expertenbeiträge lesen zu können.